Nestbewohner



Neugierig, wer hier mitten im Nestchen sitzt, mit einem Buch in der Hand, mit einem Lächeln im Gesicht und mit der Gabe aus einzelnen Buchstaben Worte, ja gar ganze Sätze zu formen?
 
Hallo, hier spricht die Flugbegleiterin! 


Mein Name ist Karin und ich beglücke diese wunderbare Welt bereits seit dem Jahr 1977 mit meiner Anwesenheit. Im Sternzeichen Büchereule geboren, immer den frühen Lesewurm fangend, atmete ich Worte und Sätze gesprochen oder geschrieben schon in frühester Kindheit ein. Ich wanderte durch sämtliche Märchen der Welt. Im Teeniealter verlor ich mich in den Reiseerzählungen von Karl May und war so schon frühzeitig einer Faszination zum Thema Native People erlegen. Je älter ich wurde, um so weiter griff das Lesefieber um sich. Nichts war vor mir sicher. Fast nichts, denn der Comic- und Chick-Lit-Leser war ich nie und werde ich wohl auch nie werden. 
 
Das Buchgefieder gibt es seit dem 12. Januar 2013 und sollte sich ursprünglich vor allem mit der Literatur von und mit Native People befassen. Unterstützt wurde ich von Anfang an vom TraumFänger Verlag, der mich in meiner Leidenschaft bestärkt und mit seinen Autoren immer wieder für tollen Büchernachschub im Nestchen sorgt. Dabei legt der Verlag ein hohes Maß an Authenzität in seine gedruckten Werke, die wirklich sehr lesenswert sind und es verdient haben, auch in der literarischen Bloggerszene ein Gehör zu finden. Selbstverständlich findet ihr hier auch viele andere Genre. Es lohnt sich den Schnabel tiefer ins Nestchen zu stecken!

Die Welt der Literatur besteht für mich allerdings nicht nur aus Büchern, es gehört weit aus mehr dazu. Es ist die Vielzahl an Autoren, Verlagen und Lesern mit oder ohne eigenen Blog. Der Duft, der einem in der Buchhandlung um die Nase weht. Die Atmosphäre einer Lesung, das Gespräch mit Buchbegeisterten allen Alters und dem gemeinsamen Austausch zwischen Bücherwürmern und solchen, die es (noch) nicht sind. Darum entwickelte ich auch den Namen "Buchgefieder", weil eben diese Faktoren für mich die Literatur ausmachen. In meinem Nestchen versuche ich diese bunte Welt, meine bunte Welt, mit euch zu teilen. 

Im Nestchen sitze aber nicht nur ich. Manchmal, wenn man ganz leise ist, dann kann man das Teeniegefieder entdecken. Etwas skeptisch beäugt sie noch die große Welt der Bücher. Ihr Name ist Lena. Da sie sich noch nicht sicher ist, ob sie lieber Buchstaben sortieren oder Momente festhalten möchte, ist sie hier vorwiegend für die Fotografien zuständig. Sie hat schon einige tolle Fotos zum Blog beigetragen.
  


Das Federchen

Wäre ich ein Pfauenmann,
dann würde ich posieren.
Ein Rad schlagen würd ich dann
und den Damen so imponieren.

Doch bin ich nur ein kleiner Teil
vom großen bunten Reigen.
So leicht, dass mit dem Wind
ich in die Luft würd steigen.

(c) Karin Hillig


Ich wünsche euch einen kunterbunten Aufenthalt in meinem Nestchen! Solltet ihr Fragen oder Anregungen haben, dann bitte immer raus damit!

Kommentare:

  1. Ohhh was für ein wunderwunderbarer Titel für deinen Blog, passt herrlich ♥ ich freue mich sehr, dass du unter die Blogger gegangen bist und freue mich schon auf deine Posts :-)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Literatwo freut sich auch, dich unter den Bloggern zu haben. Dicke Grüße von uns!

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen in der Welt der Blogger! Schön, Dich auch hier zu treffen, folge Dir auch gleich.

    AntwortenLöschen
  4. Wow! 75 Bücher? Ich dachte ich bin mit meinen 50 schon ziemlich mutig ;)

    LG Cat

    AntwortenLöschen
  5. Habe auch zu dir gefunden :) Bin gespannt was mich auf deinem Blog so erwartet :) Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ein stilvoller Blog. Habe über Dein Profil von Lovely Books hergefunden. Das mit den "Federn" ist bei Dir genauso. wie bei mir mit dem "Kartzenkopf" (lach)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, lieber Josef, jeder hat halt so seine "Macke". ;-)

      Löschen
  7. Hihi, Nr. 1., 3. und 4. liegen auch auf meinem SuB ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich schönen Blog hast du, da bin ich gleich mal Leserin geworden :)
    LG Becky ♥
    http://beckyleinchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Karin,
    "mensch", war das schön euch zwei auf der LBM 2014 mit Sharon getroffen zu haben. Wir hoffen auf viele weitere Treffen.
    LG die Baker's

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön, lieber Jack, ich / wir freu(en) mich / uns auch auf viele weitere mit euch!!!!

      Löschen
  10. Huhu jetzt hab ichs auch endlich mal auf deinen Blog geschafft :)

    Schau mal, hab dich getaggt ;) würde mich freuen, wenn du Lust hast mitzumachen!
    http://mybookexperiences.blogspot.de/2014/04/liebster-award.html
    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe immer mal wieder darüber nachgedacht, wie sich denn Dresdner Blogger besser kennen lernen könnten. Es dauert halt seine Zeit und wie du haben wir (3 ehemalige Buchgesichter) im Mai letzten Jahres einen Blog gegründet. Dessen Zuschnitt ist sehr breit, schon wegen der unterschiedlichen Leseinteressen.
    Eines meiner Themen sind die Indianer, okay, Native People scheint ein vielleicht eine bessere Bezeichnung zu sein, indigene Völker wohl die wissenschaftliche.

    Die erste Dresdnerin, die mir auffiel, war BINEA von LITERATWO, du bist die zweite und dann noch mit diesem Interessensgebiet. Das finde ich sehr schön. Darum jabe ich deinen Blog natürlich als Lesezeichen gesetzt.

    Vielleicht findest du ja Interesse an den indianischen Angelegenheiten aus meiner "Feder". Damit schließe ich den Kreis, den du mit dem "Gefieder" angefangen hast.
    Viele Grüße
    KaratekaDD

    AntwortenLöschen
  12. Hey,
    da du mir einen wirklich interessanten Kommentar hinterlassen hast, konnte ich gar nicht anders, als mal vorbeizuschauen.

    Ich find es total toll, wie du das hier aufziehst ;).
    Und ganz ehrlich: Mach dein Ding, wenn du am liebsten Bücher mit Native People liest, dann tu es und schreib darüber, egal was andere sagen. Der Blog ist allein deine Welt und du findest da auch sicher welche, die die Leidenschaft teilen ;) oder du machst andere neugierig darauf.
    Egal wie, ich bleib als leser :)

    Lieben Gruß
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Huhu

    Bin gerade über deinen Blog gestolpert :)
    Echt toller Blog, gefällt mir und ich bin gleich mal als Leserin geblieben ;)

    Viel Spaß noch beim Lesen und Bloggen

    Viele Liebe Grüße
    Nicky (the-infinite-bookshelf.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  14. So, jetzt bin ich von FB bis zu deiner richtigen Blogseite vorgedrungen. Ich folge dir über google und freue mich auf die kommenden Beiträge!
    Hab vorhin gesehen, dass du mich auch besucht hast und bei mir sitzen geblieben bist. ;) Das freut mich sehr!

    Grüße
    Steffi von
    www.zitroschsleseland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Buchgefieder,

    durch Zufall bin ich auf Deinen Blog gestoßen und habe dann gelesen, das Du Dich für Native People interessierst. Da haben wir was gemeinsam, denn einer meiner Leidenschaft sind die Indianer und die Zeit von ihnen. Auch ich bin ein totaler Fan des Traum Fänger Verlag und dort stöber ich immer regelmäßig. Oder zumindest fast, sofern der Geldbeutel es zu lässt *lach*
    Gerne kannst Du ja mal auf meinen Blog vorbeischauen.
    http://meinmagischerlesemoment.blogspot.de/
    Bist Du auch auf der Frankfurter Buchmesse? Ich bin ab Donnerstag dort Gast.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    was für ein toller Blog, bin gleich mal Follower geworden.

    LG
    die Yvi
    yvisleseecke.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Mir gefällt die Idee hinter dem Blog wirklich sehr und deine Aufmachung finde ich sehr gut gelungen. Absolut toller Blog. Lädt zum Durchstöbern ein :)

    https://captainbooksweb.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    mir gefällt, wie konsequent du alles um das Thema "Buchgefieder" durchziehst, dein Blog ist wirklich gelungen und lädt zum Verweilen ein. Auch die Fotos dazu sind einfach hochwertig.
    Bei der Vorstellung von dir musste ich wirklich lachen - gut geschrieben.
    Ich werde dir als Leserin erhalten bleiben.
    Grüße
    Daniela
    vom namentlich sehr ähnlichen Blog Buchvogel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebes Buchvögelchen Daniela!

      Löschen
  19. Hallo,
    das ist eine wirklich nette Idee alles konsequent rund um das Thema Vogel zu gestalten. Das gefällt mir sehr gut. Ich überlege, dass doch gleich mal für meinen Blog zu machen. ;)
    Also nicht mit demselben Thema natürlich, sondern passend zu meinem Namen. :D
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!