Montag, 16. November 2015

Vor dem Nestchen im Geäst,


...haben es sich diverse kleine gefiederte Freunde bequem gemacht. Etwas aufgeplustert und beinah moppelig sieht dieses Kerlchen aus.


Auch wenn das Foto sicher noch schärfer hätte gemacht werden können, so denke ich, ist es doch ein schönes Bild geworden. Ich bin nach wie vor fasziniert von der Natur um unser Nestchen herum. Das Wetter ist noch nicht so nass und kalt, wie es der November eigentlich vermuten ließe. So können wir uns jeden Tag an buntem Gefieder erfreuen und die kleinen putzigen Kerlchen bei ihren Flugstunden beobachten. Das auch diverse Pflanzen wegen der "Wärme" verrückt spielen, habe ich euch bereits in der letzten Woche gezeigt. Nun sollen die nächsten Tage und Wochen doch noch zum Herbst werden und dann sicher relativ schnell in den Winter übergehen. Diese Nacht gab es in unserem Nestchen bereits einen kleinen Vorgeschmack. Es war stürmisch...sehr stürmisch.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über euer Gezwitscher, aber bitte lest nachfolgende Zeilen aufmerksam, bevor ihr diesen Beitrag kommentiert.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten, wie E-Mail und IP-Adresse, erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst Du der Datenschutzerklärung zu.

Du kannst jederzeit anonym kommentieren.