Donnerstag, 10. Juli 2014

Coming soon...the english month in the nest

(c) Karin Hillig
Ihr Lieben,

ich hatte es angekündigt vor etwas längerer Zeit. Im August möchte ich gern einen englischen Monat machen, in dem ich euch englische Bücher vorstellen werde und meine Mottos ebenfalls wieder einmal im Original posten werde. Die Bücher werden, wie sollte es anders sein, weniger auf den derzeitigen Bestsellerlisten zu finden sein, aber vielleicht dem einen oder anderen bekannt vorkommen.

Seit gestern läuft eine kleine Umfrage am rechten Rand des Buchgefieders. Denn bevor ich loslegen kann, stelle ich mir die Frage, wie wollt ihr die Posts denn gern lesen. Soll ich die Rezensionen nur in Englisch verfassen oder die deutsche gleich mitliefern. Soll ich lieber einen Übersetzer in den Blog einbauen, wobei der dann sicher nicht so übersetzt, dass es flüssig lesbar ist. Oder ist es euch vollkommen Schnuppe und ihr seid einfach nur gespannt, was ich so für euch habe?

Wer Lust und Laune hat, der kann gern die Umfrage mitmachen. Sie läuft bis zum 24. Juli 2014 18:00 Uhr. Ich freue mich selbstverständlich auch über eure Kommentare zu meinem Vorhaben.

Kommentare:

  1. Huhu
    Ui, ich freue mich schon drauf! Ob Englisch oder Deutsch musst du schauen, ich bin da als bilingualer Mensch aufgeschlossen :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    das finde ich toll! Vielleicht übernehme ich die Idee ja, wenn ich darf? Hab auch einige englische Bücher auf meinem SuB. Leider nimmt die Umfrage meine Stimme nicht an ;_;
    Aber mir ist es egal auf welcher Sprache die Rezi sein wird, ich bin sehr auf die Bücher gespannt :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite, werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten, wie E-Mail und IP-Adresse, erhoben. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Mit dem Abschicken eines Kommentars stimmst Du der Datenschutzerklärung zu.

Um die Übertragung der Daten so gering wie möglich zu halten, ist es möglich, auch anonym zu kommentieren.