Sonntag, 16. Oktober 2016

#BlogThrowback - Es war einmal im Oktober!


Heute möchte ich erneut einen Blick im Nestchen zurückwerfen und schauen, was sich im Oktober vor einem oder mehreren Jahren ereignet hat. Ich möchte damit vor allem auch auf alte Blogbeiträge aufmerksam machen, die mir am Herzen liegen oder die vielleicht sogar auch einen gewissen Peinlichkeitsfaktor haben. Also schauen wir mal...
 


Im letzten Jahr habe ich zwei Rezensionen online gestellt. Zum einen eine Filmrezension zu "Die Legende der weißen Pferde" (leider funktionieren hier die Bilder nicht mehr) und eine Buchrezension zu "Die beste Entscheidung unseres Lebens". Beide Rezensionen haben mir sehr viel Spaß gemacht. Sowohl der Film als auch das Buch sind sehr zu empfehlen. Friedericke Achilles und Philipp Rusch durfte ich sogar auf der Frankfurter Buchmesse treffen. Sie sind genauso sympathisch, wie sie in ihrem Buch erscheinen. Unbedingt lesen!

Das meistgelesenste Motto im Oktober ist bis heute dieses hier und wurde bereits 2013 gewählt. Es wurde bis jetzt ca. 1400 mal angeklickt. Wahnsinn, aber ja, ich finde es auch nach wie vor sehr aussagekräftig, obwohl ich damals mit viel zu wenig Bildern gearbeitet habe. Auch habe ich nicht immer meine Gedanken zum Aphorismus beschrieben, so wie ich es heute versuche zu tun. Da fällt mir ein. Im Nestchen gab es schon lange kein neues Motto mehr. 


2013 habe ich angefangen, immer mal wieder einen Autor des Monats im Nestchen zu küren. Diese Rubrik ist im letzten Jahr irgendwie eingeschlafen. Vielleicht sollte ich sie wieder beleben, denn sich eine Woche ganz und gar einem Autor mit Beiträgen zu widmen, macht richtig Spaß. Im Oktober war die liebe Antje Babendererde an der Reihe. Eine tolle Gelegenheit den Autoren etwas aus dem Nähkästchen zu entlocken sind Interviews. Hier habe ich auch ein Nestgezwitscher mit Antje abgehalten.

Oktober ist der Monat, in der die Buchmesse in Frankfurt stattfindet. In diesem Jahr passiert dies leider ohne mich. Doch in den letzten drei Jahren war ich vor Ort. 2013 habe ich auch in Frankfurt begonnen meinen "Buchgefieder meets...-Post" ins Leben zu rufen, der mich seit dem nach jeder Buchmesse so richtig in den Erinnerungen schwelgen und an die Begegnungen denken lässt. Stellvertretend hier mal das Buchgefieder meets... aus dem Jahr 2014 mit meinem absoluten Lieblingsbild von Sharon, Sandra und mir, wenn auch ohne Baum. ;) Im Jahr 2015 musste ich dazu sogar zwei Posts machen, denn ich hatte ein wahre Fotoflut mit ins Nestchen gebracht.


Dieses Mal habe ich ja wirklich mal sehr weit zurückgeblickt. Kanntet ihr denn einen der Beiträge schon? Oder lest ihr meinen Blog noch gar nicht so lang und seit überrascht, was ich vor bis zu drei Jahren so von mir gegeben habe. Wie sieht es mit der Rubrik Autor des Monats aus? Sollte ich die wieder beleben? Ich freue mich über eure Kommentare!

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    ein ganz ganz schöner Beitrag. Ich liebe es in Erinnerungen zu schwelgen. Danke dass du uns an deinen Blog-Erinnerungen teilhaben lässt.
    Schade, dass wir uns dieses Jahr nicht auf der Messe sehen.
    Liebe Blubbergrüße und einen gemütlichen Abend
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anka,

      vielen Dank! Ich bin auch etwas traurig, dass ich in diesem Jahr nicht in Frankfurt sein werde, dafür ist Leipzig fest eingeplant. Dort sehen wir uns doch bestimmt wieder, oder?

      Ganz liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  2. Liebe Karin,

    hach ja ♥ das ist so lange her. Das muss unbedingt wiederholt werden. Leipzig 2017 steht im Kalender, Frankfurt klappt auch bei mir dieses Jahr nicht. Ich stecke bis zum Hals in Arbeit (das ist gut so).

    Ich drücke euch! ♥

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Sandra,

      es ist schön, dass du arbeitsmäßig gut eingespannt bist. Genauso geht es mir derzeit auch. Ich freu mich total, wenn wir uns 2017 in Leipzig wiedersehen! ♥

      Ganz liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  3. Huhu Sandra,

    schöne Erinnerung - ich freu mich schon auf die LBM :)

    LieGrü
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elena,

      auch wenn ich Karin heiße, hast du ganz recht damit. Ich denke so gern an vergangene Buchmessen und ihre Begegnungen.

      Ganz liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  4. Also wir sind zur LBM2017 dabei und einem Baum werdet ihr mit Sicherheit finden. Das Foto knipse ich dann mit allen Kameras die ich bei euch so finde. 😂😂😂
    Jack
    #Bloggermann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo lieber Jack,

      ich freu mich sehr, wenn du dann den Photographen gibst!!

      Ganz liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  5. Was für schöne und tolle Erinnerungen das sind (:

    AntwortenLöschen
  6. Beiträge mit Bildern mag ich immer sehr. Mir gefällt das Buch mit den Blüten sehr gut, macht richtig was her. Du kannst ja ganz schön weit zurückschauen, da ist mein Blog ja noch ein Baby dagegen.
    Wünsche Dir noch eine schöne Lesezeit
    Liebe Grüße
    Kasin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kasin,

      na auch mein Blog war mal ein Baby und ist seit dem gewachsen und ich mit ihm. Bei dir wird das nicht anders sein. ;)

      Ganz liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  7. Och, die Sandra würde ich ja auch soooo gern mal treffen.
    Dich sehe ich ja dann hoffentlich in Leipzig wieder.
    "Autor des Monats" - sowas habe ich acuh seit einiger Zeit vor, weil ich etwas über meine Lieblingsschriftsteller erzählen will, aber ich befürchte, dass ich das nicht durchhalten würde. Vielleicht wenn die Kinder aus dem Haus sind. :-D
    Vielleicht klappt's bei dir ja früher?

    LG
    Mona

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,
    das finde ich eine schöne Idee, da mal zurück zu blicken und zu schauen, was man eigentlich vor ein, zwei, drei Jahren in dem Monat berichtet hat. Buchgefieder meets... finde ich schön. Es ist immer wieder schön, wenn man auf der Messe dann Menschen, die man sonst nur über das Internet kennt, endlich auch einmal persönlich trifft.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne
    hier reingehüpft über das #litnetzwerk

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!