Samstag, 2. Juli 2016

Flugspuren im Juni


Wie? Es sind schon 6 Monate des Jahres vorbei? Schon wieder ein neuer Monat, neue Aufgaben, neue Herausforderungen? Na dann ran, ihr Lieben! Ich zeige euch aber erst einmal bei welchen Blogs ich Halt gemacht habe im Juni. Auch hier muss ich mich selbst erneut rügen, ich habe so viel gelesen, Blogbeiträge versteht sich, weniger Bücher, und doch habe ich wenig kommentiert. Leider wird sich das aus einem ganz bestimmten Grund auch nicht im Juli ändern, aber im August dann wieder, versprochen! Ich freue mich ja schließlich auch immer wie ein Honigkuchenpferd über Kommentare in meinem Nestchen.

So nun aber genug geschwafelt, schaut doch mal:


"Kommt mit nach London!"

Seid ihr schon einmal in London gewesen? Nein? Ja? Egal, ob ihr schon mal vor Ort gewesen seid. Die liebe Tanja erzählt in ihrem Beitrag, wie sie ihren Kurztrip empfunden hat, welches Budget nicht überschritten werden sollte, welche "Sehenswürdigkeiten" besucht werden mussten und und und. Unterlegt mit ein paar tollen Fotos ist dieser erste Teil ihres Berichtes etwas für Fernweh.

   
--------------------------------------------------

"Bekomme ich denn keinen Rabatt, wenn ich gleich 10 Bücher kaufe?"

Solch eine Frage hat die liebe Simone wohl schon des Öfteren gehört. Warum es keinen Rabatt auf neue Bücher gibt, erklärt sie mal anhand der Buchpreisbindung, die in Deutschland herrscht. Simone zeigt dabei anhand von Fakten und Mythen, was es mit der Buchpreisbindung, Mängelexemplaren und eBooks auf sich hat. Schaut mal vorbei, sehr informativ!


--------------------------------------------------
 
"Bücher werden teurer und warum ich das gut finde"

Das hat das liebe Bröselchen mal in einen Blogbeitrag gepackt und damit auch eine kleine Kommentar-Diskussion ausgelöst. Sie bezieht Stellung, warum es auch bei Büchern wichtig ist, dass der Preis nicht auf Jahrzehnte gleich bleiben kann. Auch wenn bei den Leseratten dieses Landes wohl in naher Zukunft keine Lohnerhöhung zu erwarten ist, so sind die Punkte, die sie darlegt, doch auf jeden Fall zum Überlegen da.


--------------------------------------------------
 
"Das Klima wird rauer"

So empfindet es zumindest die liebe Stefanie und mir kamen ihre Worte doch auch seltsam vertraut vor. Selbstverständlich ertappe auch ich mich besonders an meiner Ungeduld daran, dass ich bei Kleinigkeiten aus der Haut fahren könnte. Doch bringt mich das weiter? Vielleicht ist es viel wichtiger mit einem Lächeln im Schneeballprinzip durchs Leben zu ziehen und andere mitzureißen.


--------------------------------------------------
 
Mal eine Lanze brechen...

...obwohl der liebe Fabian dies sonst wirklich nie macht. In seinem Beitrag erklärt er, warum er auch gern Kinderbücher liest und warum dies ruhig jeder machen sollte. Recht hat er, denn Kinderbücher sind ganz sicher nicht einfach gestrickt und langweilig. Im Gegenteil meistens sind es Bücher mit Wortwitz, mit viel Phantasie und für Leser jeden Alters.


--------------------------------------------------
 
"What does a Book Blogger do?"

Und hier haben wir mal ein wunderbares Beispiel, allerdings in englischer Sprache, eines Blogbeitrages, der so richtig erfrischend ist und zeigt, was die lieben Buchblogger doch für ein lustiges Völkchen sind, dass wir doch immer wieder vollkommen missverstanden werden. Und damit auch jeder weiß, wieviel so ein Buchblogger tut, solltet ihr dem Rat der lieben Cait folgen und es am besten per Mail an eure Familie und Freunde weiterleiten. ;)


--------------------------------------------------
 
"Im Hausgerätehimmel und Vanille Cupcakes"

In meiner monatlichen Aufzählung muss es auch was Leckeres zum Nachbacken geben. Der Blog von Anja und Conni ist eine meiner persönlichen Neuentdeckungen im Juni. Dabei bloggen die beiden schon seit 2015. Egal, jetzt hab ich sie gefunden und stelle euch gleich einen ihrer erfrischenden Beiträge vor. Ich als Kleckerliese musste selbstverständlich auch einen Post nehmen, der was "Süßes" enthält. Und ja, im Hausgerätehimmel würde ich auch gern mal Zeit verbringen!


--------------------------------------------------

 
Und was sagt ihr? Waren nur euch bekannte Beiträge dabei oder habt ihr gar noch etwas Neues für euch entdeckt? Lasst mir gern eure Gedanken dazu hier.

Im Juli werde ich aus Zeitgründen leider keine Flugspuren sammeln. Warum genau, verrate ich euch dann spätestens im August. Mit einer kleinen Beitragsreihe, die mit Literatur nur sehr wenig gemein haben wird.

Kommentare:

  1. Hallo,
    das ist total nett, danke. Freut mich, dass dir der Londonbericht gefallen hat. Jetzt muss ich mal stöbern gehen bei den Anderen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bittesehr liebe Tanja! Ich teile gern, was ich gern gelesen habe!

      Ganz liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe,

    da hast du wieder sehr interessante Artikel rausgesucht :)
    Ich wünsch dir ganz viel Spaß in den Staaten :)
    Lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ich stöbere unheimlich gern in deinen Flugspuren, da ich immer wieder interessante neue Blogs kennenlerne. Diesmal waren tatsächlich einige Beiträge dabei, ich ich bereits kannte und auch gern gelesen habe.
    Viele liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anka,

      ich freue mich sehr, dass du so viel Spaß an meinen Flugspuren hast.

      Ganz liebe Grüße
      Karin

      Löschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!