Montag, 1. Februar 2016

Flugspuren im Januar


Klasse, schon ist der erste Monat im neuen Jahr Geschichte. Wer bitte war das? Habe nur ich das Gefühl oder läuft das Bloggerleben momentan ziemlich zügig dahin...Egal, ein Monat ist vorbei, was wiederum bedeutet, dass ich euch zeige, wo ich gelandet bin. Vielleicht entdeckt ihr etwas vollkommen Neues für euch oder seit sogar diejenigen, die sich in nachfolgender Auflistung wiederfinden. Sieben Empfehlungen habe ich gesammelt, nicht viel, aber dafür wirkliche Herzstücke...





"Wenn Menschen über Tiger fallen..."

...dann spätestens wissen wir, dass wieder Silvester ist. Auch wenn wir schon Februar haben. Emmas Gedanken zum Jahreswechsel hat sie Anfang Januar auf ihrem Blog veröffentlicht. Dazu gab es auch gleich eine kleine Liste voller Vorwürfe..ähm Vorsätze für das Jahr 2016. Ich finde, ein herzerfrischender Post, den ich euch gern weiterempfehlen möchte.




#HutUp in Hamburg

Keine Comedy, keine Sorge. Die liebe Sharon war bei der Buchvorstellung von "Der Hut des Präsidenten" in Hamburg bei Hoffmann und Kampe und dem Atlantik Verlag dabei, logischerweise nicht ohne den ganz eigenen Pressefotografen Jack. Ihr könnt hier einen tollen Bericht lesen und nebenbei auch ein kleines Video schauen, welches bei diesem Treffen entstanden ist.



 

"Literatur ist mein Schlaraffenland und das steht unter Naturschutz!"

Bähm! Zack, wenn der Spruch nicht sitzt, dann weiß ich es auch nicht. Habt ihr auch soooo viele Vorsätze bereits über Bord geworfen oder haltet gar noch an den meisten fest. Dann solltet ihr schleunigst die Kolumne der lieben Karla lesen. Super auf den Punkt gebracht und so herrlich, dass wir doch alle soooo ein schönes Hobby haben!




66 Dinge, die du jetzt sofort wegwerfen solltest!

Kennt ihr schon die Krautreporter? Hier findet ihr keinen Blog im eigentlichen Sinne, aber dafür ein Online-Magazin mit sehr interessanten Beiträgen. So auch dieser. Als ich die Liste gelesen habe, musste ich an einigen Stellen grinsen. Geht es vielen Menschen so wie mir? Einige Punkte kann ich sicher nicht befolgen, aber bei vielen Punkten ist etwas sehr wahres daran.




Eine kleine Ausnahme...

...muss ich jetzt mal hier machen. Ich wollte keine Rezensionen an dieser Stelle verlinken, weil es einfach so viele gute Rezensionen jeden Monat gibt. Aber bei dieser muss ich ganz einfach einen Hinweis schreiben. Die liebe Misty hat eines meiner Lieblingsbücher rezensiert, nach dem sie es von einem Buchtipp meinerseits gelesen hat. Ich freu mich total, wenn solche Empfehlungen so gut ankommen. Überhaupt sollte der ein oder andere sich mal ihren Blog ansehen. Eine wirklich sehr sympathische Bloggerin mit Drache...




Off Topic...

...befasste sich die liebe Doris mit einem Beitrag zu ihren bisherigen Konzertbesuchen. Sie war ganz schön unterwegs in den letzten Jahren und man merkt, dass ein wenig Wehmut mitschwingt bei ihren Erzählungen. Momentan kann sie leider nicht so viele Konzerte besuchen, wie sie gern möchte. Aber um eines beneide ich sie ja wirklich so richtig...




Die 2-Listen-Technik eines Milliardärs...

...stellt uns der liebe Tim vor. Ich muss sagen, ich habe diese Methode ausprobiert. Seit einem Monat spüre ich eine kleine Erleichterung, dass ich mich NUR um meine 5 obersten Ziele kümmern muss. Ihr versteht nur Bahnhof? Dann schaut euch den Post von Tim mal genauer an. Diese Methode eines Milliardärs hilft vielleicht auch euch, euren Zielen mehr Prioritäten zu geben. Genauer gesagt, nur 5 eurer Ziele...




Ich hoffe sehr, dass euch meine kleine Auswahl zu neuen Blogs bzw. Beiträgen geführt hat. Und zum Glück hat der Februar in diesem Jahr mal wieder einen Tag mehr. Zeit für euch, etwas tolles zu schreiben und für mich, dies dann zu lesen. Blenden wir mal aus, dass es trotzdem irgendwie immer weniger Tage werden, so rein nach Gefühl... ;)

 

Kommentare:

  1. Eine schöne Auflistung, die du uns da präsentierst. Ich liebe es, immer wieder neue Blogs zu entdecken und werde mich gleich mal auf Stöbertour begeben, denn für mich sind so tatsächlich so einige Neuentdeckungen dabei.
    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anka, ich freue mich, dass doch noch der ein oder andere Blog entdeckt werden kann.

      Löschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!