Sonntag, 24. Januar 2016

Winterwonderland...


...oder so. Wurde nach dem doch sehr verhaltenden Winter doch auch endlich Zeit dafür. Auch wenn ich nicht unbedingt eine Liebhaberin dieser kalten Jahreszeit bin, so sieht die Landschaft doch irgendwie idyllisch aus. Von der Kälte mal abgesehen. Da verkrieche ich mich doch lieber in mein Nestchen und schlürfe eine schöne Tasse Tee. Oder hülle mich ein in Kuschelsocken und wollige Decke.


So sah die Welt vor dem Nestchen in der letzten Woche aus. Kalt, schneebedeckt und zum Wochenende hin sogar mit etwas Eis überzogen. Minusgrade, die in den zweistelligen Bereich huschten. Die Sonne war nur ab und zu anwesend. Mein Foto der Woche entstand in den Morgenstunden, als sie sich dann doch mal die Ehre gab. 

Wie oben schon erwähnt, ich bin nicht der Wintertyp und soll ich euch was sagen. Mir reicht diese eine kalte Woche auch. Ich warte jetzt auf den Frühling!
 

Kommentare:

  1. Seufz ... wir haben immer noch keinen Schnee, wird wohl auch nichts mehr so schnell :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser weißes Glück hielt nur zwei Tage... ;)

      Löschen
  2. So ein schönes Winter-Foto. Ich habe den Schnee in Deutschland (leider) verpasst und bin gespannt, ob wir ihn diese Saison noch mal zu sehen bekommen!
    Liebe Grüße mit einem Hauch Frühlingsluft!
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie ahne ich, dass ich noch etwas auf den Frühling warten muss und du noch etwas Winter zu sehen bekommst, liebe Anka. ;)

      Löschen
    2. Meinst du? Hmmm, vielleicht ja im April noch mal?! :D

      Löschen
    3. Wer weiß? Aber eigentlich bin ich bereit für den Frühling! ;)

      Löschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!