Montag, 17. August 2015

Wenn der Nestkater mal wieder vorbeischaut...


...sieht das ungefähr so aus.


"Na? Wie ist das Leben? Alles noch frisch? Ich sollte mal wieder heimlich in die Tasten hauen und meine Katerkolumne auffrischen. Oder was meint ihr? Interessiert euch mein Geschnurre überhaupt? So ein Katerleben kann manchmal ganz schön abenteuerlich sein, aber für euch würde ich sicher noch die ein oder andere freie Minute finden können. Also ihr lieben Nestbesucher, haltet die Pfoten schön sauber und vielleicht lesen wir uns bald wieder!"

Mein Foto der Woche entstand rein zufällig in unserem Nestgarten. Der Kater lag einfach in der Gegend herum, wollte sich keinen Zentimeter mehr bewegen. Man konnte es ihm nicht verübeln, bei der Hitze die vergangenen Tage und Wochen. 


Kommentare:

  1. Was für ein süßes Tigerchen! :D Ich glaube bei der Hitze ging es Mensch wie Tier gleich. Unsere Stubentiger mochten diese Hitze genauso wenig wie mein Mann und ich. Die haben sich dann den ganzen Tag verkrochen und geschlafen. Da kann man manchmal schon ein bisschen neidisch werden oder?

    Liebste Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Diana, da könnte man neidig werden. Aber momentan frisst der Gute mir auch die Haare vom Kopf. ;) Man merkt es wird langsam Herbst. ;)

      Ganz liebe Grüße
      Karin

      Löschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!