Montag, 8. Juni 2015

"Aufgabe des Lebens, seine Bestimmung ist Freude. Freue dich über den Himmel, über die Sonne, über die Sterne, über Gras und Bäume, über die Tiere und die Menschen."


 


Aphorismus von Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Manchmal ist es schwer, in all dem Lebenschaos nur die Freude zu sehen. Trotzdem ist es wichtig. In unserem Leben passiert so viel und meist sind dies auch Dinge, die uns sehr nachdenklich stimmen, die uns beschäftigen und die uns vielleicht sogar traurig machen. Dennoch sollte die Freude in unser Leben ganz schnell zurück kehren dürfen. Auch wenn andere es nicht verstehen, Freude ist ein sehr wichtiger Teil, um mit dir selbst ins Reine zu kommen. Frage nicht, ob du dich freuen darfst, nur weil dein Nebenmann gerade betrübt ist. Stecke ihn einfach an, mit deiner Lebenslust, mit deiner Freude am und auf das Leben. Freude ist unser Antrieb, unsere Kraft, das Leben so zu nehmen und zu meistern, wie es ist. 

Worin besteht deine Freude am Leben? Diese Antwort müsst ihr jeder für euch allein finden. Aber sie begegnet euch jeden Tag aufs Neue. Vielleicht erfreut ihr euch heute morgen an einem strahlend blauen Himmel oder ihr seid froh, dass es endlich einmal regnet. Ihr könntet aber auch mit einer Sonnenblume um die Wette lachen, einen Baum umarmen oder einfach nur einen fremden Menschen anlächeln. Ein lieber Gruß aus der Ferne oder eine Umarmung eurer Familie, all das ist Freude. Ihr werdet sehen, die Freude kommt in ganz unterschiedlicher Gestalt in euer Leben. Vergesst nicht, sie zu begrüßen und sie zu würdigen, denn ab und zu ist auch sie freudlos. Dann solltet ihr lächeln und gemeinsam Freude verteilen, denn nur so kann sie wachsen und nur so erhält das Leben seine Aufgabe.

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche voller Freude, vor allem voller Freude auf das Leben!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!