Freitag, 21. November 2014

Now the world - Buchbild-Wettbewerb - Mein Foto

http://klingenfaenger.blogspot.de/2014/10/wettbewerb-buchbilder.html
Wie ihr wisst, veranstalte ich momentan ein kleines Weihnachtsgewinnspiel auf meinem Blog, bei dem es darum geht, euer Lieblingsbuch in weihnachtliche Szene zu setzen. Ich fotografiere wahnsinnig gern, vielleicht nicht so gut, wie manch anderer, aber ich denke, ich lerne jeden Tag dazu. Nun kann ich aber schlecht bei meinem eigenen Gewinnspiel mitmachen. Wie gut, dass der liebe Patrick auf seinem Blog einen ähnlichen kleinen Wettbewerb laufen hat. Wer dort mitmachen möchte, sollte sich allerdings sputen, denn der Einsendeschluss ist diesen Sonntag der 23. November. Wenn ihr auf Patricks Bild klickt, könnt ihr die Regeln zum Wettbewerb nachlesen.

Nun aber möchte ich euch und vor allem Patrick mein "Kunstwerk" zeigen. Es handelt sich bei dem Buch um "Wie ein Funke im Feuer" und dieses ist mein derzeitiges Lieblingsbuch. Das Genre ist nicht jedermanns Geschmack, muss es auch nicht, aber denen, die gleich wieder mit den Augen rollen, soll gesagt sein, wer nicht wenigstens einen Roman der Autorin Kerstin Groeper gelesen hat, darf nicht mitreden und hat auf jeden Fall etwas großartiges verpasst. Gut Schachtelsätze kann ich schreiben, wie ihr seht. Ob ich fotografieren kann, könnt ihr mir ja gern in den Kommentaren schreiben. 


Auf dem Bild sind außerdem noch drei weitere Dinge zu sehen, die ich alle als Geschenke erhalten habe und mit ganz viel Herz verbinde. Zum einen ein kleiner Traumfänger, der mir bei einem der LB-Wichtelaktionen geschickt wurde. Zum zweiten eine wundervolle handgefertigte indianische Vase aus den USA. Unten ist sogar der Name der indianischen Künstlerin eingetragen. Dieses Geschenk bekam ich von meiner ehemaligen Gastfamilie aus South Dakota zum Geburtstag und nun hat die Vase einen Ehrenplatz. Außerdem seht ihr noch Sweetgrass, welches ich vor 18 Jahren von einem Native American persönlich geschenkt bekommen habe und es duftet nach wie vor süßlich. Warum ich mich für diese Dinge entschieden habe, dürfte eindeutig sein, wenn man weiß, dass mir diese Themen rund um die Native Americans sehr wichtig sind. 

So und nun hurtig, wenn ihr noch ein Bild machen wollt!


1 Kommentar:

  1. Die Genres sind Geschmackssache, da darf keiner meckern.....und das Cover sieht interessant aus, finde ich :-)
    Wichteln bei LB verpasse ich immer mönsch.....
    Liebe voradventliche Grüße an euch...

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!