Montag, 10. Februar 2014

"Wir sollten stärker an die kleinen Wunder des Lebens glauben, an Schutzengel und Sternschnuppen, an Fügungen und Glück. Wunder werden wahr, wenn wir von Herzen an sie glauben."

(c) Bernhard Plockhorst
Motto der Woche 
Aphorismus von Jochen Mariss

Habt ihr schon einmal ein Wunder erlebt? Oder eine Begebenheit, die einem gleich kam? Mir ging es letzte Woche so. Ich denke, mein Schutzengel hat seine Arbeit außerordentlich fantastisch gemacht. Bereits frühzeitig ließ er mich ein entgegenkommendes Auto wahrnehmen, das im Begriff war, links abzubiegen und mir die Vorfahrt zu nehmen. Nur meiner Aufmerksamkeit auf dieses Fahrzeug bezogen, hat mich auf die Bremse treten, die Hupe betätigen und noch atmen lassen. Ich kam ca. 30 cm vor dem Wagen zum Stehen und schaute in ein entsetztes Gesicht hinter einer zweiten Autoscheibe. Nach dieser Begegnung musste ich erst einmal rechts ranfahren und durchatmen, denn ich hatte Sorge, dass ich vollkommen unkonzentriert weiterfahren würde. Genau einen Tag später passierte etwas ähnliches. Und wieder lenkte mein Schutzengel meine Aufmerksamkeit auf einen Wagen, der rechts aus einer Straße herausfahren wollte und das obwohl er rot und ich grün hatte. Wieder einmal taten die Bremsen gute Dienste. Vielleicht sollte ich meinem Schutzengel diese Woche mal eine Pause gönnen und einen Tag im Bett bleiben und nur lesen. Mein Motto der Woche stammt wieder einmal aus der Grafikwerkstatt Bielefeld. Diese wundervollen Worte hat Jochen Mariss zu einem Ganzen zusammen gefügt. Ich wünsche euch eine schöne neue Woche voller kleiner Wunder, voller Sternschnuppen und glücklicher Fügungen.


Kommentare:

  1. na dann helfe ich mal, dass es 20.000 werden :) und ich mag deine Wochenmottos so sehr, auch wenn ich viel zu selten etwas dazu sage *schäm*
    Fühl dich lieb umärmelt
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. ui, da steht 20.000... war ich das etwa??? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist durchaus im Bereich des Möglichen, liebe Claudia!!! Hach ich freu mir!!!

      Löschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!