Samstag, 13. Juli 2013

Glücksdrachenpech ❀ ❀ ❀ ❀ ❀


Glücksdrachenpech
Von Wassermännern, Drachen und Irrlichtern
Ingrid Annel
Fester Einband
ISBN 978-3-863-97001-7
Preis: 12,50 €
 
Vor vielen Jahren teilten die Menschen in der Lausitz ihr Leben mit Sagengestalten wie den Wassermännern, den Drachen, Irrlichtern und der Mittagsfrau. In der Nähe von Seen, Teichen und Flüssen tat man gut daran, sich nicht mit dem Wassermann einzulassen. Ein Wesen, das den Menschen viel Gutes, zuweilen aber auch viel Schlechtes, gar den Tod bringen konnte. Auf dem Feld sollte man Acht geben, dass man die Mittagsfrau nicht verärgerte. In dunklen Nächten hingegen war es nicht ratsam, allein durch dunkle Wälder zu laufen, wenn man nicht einem pfiffigen Irrlicht begegnen wollte. In Haus und Hof wollten sich Drachen einnisten, die man nur mit viel List wieder aus dem Gut vertreiben konnte. All diese Wesen konnten sowohl Gutes als auch Böses bringen, letztendlich lag das im Handeln des Menschen.
 
Die Sagenwelt der Lausitz bzw. die sorbische Sagenwelt ist eine sehr spezielle. Hier finden sich Gestalten, die auch nur in dieser Region zu hause sind. Ingrid Annel hat diese alten Sagen ein wenig näher betrachtet, sie in eine gute Form gebracht, ohne den Grundgehalt der Sage zu verändern. Sie erzählt in kurzen Geschichten von den Gestalten, die alle unterschiedliche Charakter haben. Der Mensch steht im Fokus und ihm wird mehr oder weniger die Aufgabe gestellt, sich zu entscheiden. Ein Leben in Saus und Braus oder ein ehrliches Dasein mit viel Fleiß. Die Geschichten zeigen, dass der Mensch sofern er sich an seine Versprechungen hält, belohnt wird. Nicht alle Geschichten um die Sagengestalten führen zu einem guten Ende, im Gegenteil, manche Sage endet sogar in einem Drama. Die liebevollen Illustrationen von Marga Lenz unterstützen die einzelnen Erzählungen optimal. "Glücksdrachenpech" ist ein Buch, welches man gemeinsam mit seinen Kindern lesen kann. Es ist der erste Teil einer Sagen- und Märchensammlung. Der Zauber dieser feinen Sammlung an Sagen verbreitet sich schnell und die Wassermänner, Irrlichter und Glücksdrachen nehmen vor dem geistigen Auge bei jedem Leser einen individuelle Gestalt an. Wer weiß, vielleicht schwirren die Wesen noch immer durch unser Leben. Es kann also nicht schaden, immer ein bisschen Milchhirse bereit zu stellen.
 

Kommentare:

  1. Guten Abend Karin,

    dieses Buch spricht mich persönlich jetzt leider nicht an, aber ich wollte dir an dieser Stelle trotzdem noch mal vielen lieben Dank sagen.
    Das Buch ist offenbar gestern sicher und heile bei mir angekommen (Bin heute erst Heim gekommen).
    Vielen Dank auch für die süße Postkarte und die tollen Büroklammern <3
    Vielleicht spricht dich das Buch, das ich die Tage verlosen werde ja auch an :)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da schau ich sicher mal vorbei, liebe Chrissi!

      Löschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!