Donnerstag, 21. Februar 2013

Blogger schenken Lesefreude - Meine Geschenke

Viele von euch haben sicher schon von der tollen Aktion zweier Bloggerinnen gehört. Nun ist es langsam soweit, dass in meinem Kopf der Beitrag dazu heranreift. Mittlerweile bin ich mir sicher, dass es bei mir zwei Bücher zu verschenken gibt. Ein Roman und ein Jugendbuch für Leser ab 10 Jahren. Die Titel werde ich hier noch nicht offiziell posten, da ich dazu auch noch Rezensionen veröffentlichen werde. Mit einem kleinen Hinweis versteht sich...

Wer richtig neugierig ist, sollte sich die tolle Liste von Bloggern anschauen, die sich an der Aktion beteiligen. Irgendwo stehe ich da mittendrin.

Bücher sind etwas wunderbares. Sie entführen uns in eine andere Welt, lassen uns träumen, lachen oder auch weinen. Sie schaffen es aber auch Verbindungen zu anderen lesenden Menschen herzustellen. Diese Begegnungen waren für mich bis jetzt durchweg glücklicher Natur. Aus dieser positiven Resonanz heraus möchte ich den Welttag des Buches dazu nutzen, nicht nur Bücher weiterzugeben.

Beispiel
Einige ahnen, was jetzt kommt. Richtig!!! Ich habe mich entschlossen eines meiner Lesezeichen zu verschenken. Das Lesezeichen wird aber dieses Mal nicht nach dem Wunsch des Lesers gefertigt. Diesmal entscheide ich allein, wie es aussehen wird. Am Welttag des Buches werde ich neben den zwei Bücherposts auch noch einen Lesezeichenpost erstellen. Erst an diesem Tag werde ich das Foto des Accessoires veröffentlichen. Ihr habt dann, genau wie bei den Büchern, die Möglichkeit, den Post zu kommentieren, wenn ihr das Lesezeichen gewinnen möchtet.

Kommentare:

  1. Wow, was für ein schöner Beitrag i so inspiriert bin hier weiter Sharing halten.
    dank



    Werbegeschenk

    AntwortenLöschen
  2. Eine super tolle Aktion von Euch. Ich bin ein leidenschaftlicher Lesezeichensammler.LG zauberblume

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über euer Gezwitscher!